Pure Leidenschaft


Ich fotografierte vor kurzem Sylwia Grzeszczak und ihre Band. Ich wusste nicht, was auf mich zukommt. Die Musik kannte ich aus den Medien. Nur die Musik da Sylwia so lebt, dass sie nur durch ihre Kunst gesehen werden will. Keine Skandale, keine Events, nur sie und ihre Leidenschaft und Sensibilität. Trotz den Millionen an verkauften Platten, Preisen, Festivals, Klicks und vor allem Konzerten am Konto. Und das mit unschlagbaren 25 Jahren. Das, was mich jedoch zum Nachdenken brachte, war dann die verrückte Begegnung mit der Band. Jungs, so wie du und ich. Verrückt, geerdet, lustig und vor allem menschlich. Unsere Gespräche waren ein Traum. Da ging es nicht darum, wer wen kennt und wie erfolgreich sie nicht wären ( und unter uns, sie gehören zu den wichtigsten Musikern und Komponisten der polnischen Musikgeschichte). Doch das Alles war nicht wichtig. Wichtig war, wer wir sind, wenn wir in unserem Alltag sind. Wie wir sind, wenn wir gut drauf sind und auch dann, wenn es uns mies geht. Wie schön das Leben ist, weil wir das leben, was wir lieben und wie schwer der Weg dorthin ist. Wieviel Mut es kostet, man selbst zu sein und trotz des öffentlichen Lebens auch das normale zu führen. Mit Liebe, in einigen Fällen einer toller Familie und dem Ganzen, was dazu gehört. Obwohl sie Vollblutmusiker sind, haben sie mir bewiesen, wie unglaublich toll sie beides vereinen können. Sie erklärten mir, dass sie nur so vollkommen sein können. Und das brachte mich zu Tränen. Sie zeigten mir unglaublich starke Leidenschaft auf der Bühne. Totale Ekstase, als sie in ihrem Element waren und wundervolle Verbundenheit, als die Lichter ausgingen. Sie gaben mir Kraft und schenkten mir einen meeega Patzen an Freude und Mut. Sie erlaubten mir mal kurz die verrückte Ania zu sein, die irgendwo während der Jahre verloren ging. Sie schenkten mir meine freakige Seite wieder. Und ich hatte schon vergessen, wie sehr ich sie mag. Ich danke Kuba Kikut Mankowski, Adam Kram, Dominik Kedzior, Hell Pavulon, Oskar…. danke für meine Wiedergeburt und die Freundschaft, die wir jetzt pflegen. Es ist einfach ab und zu schön zu wissen, dass du für jemanden wichtig bist, obwohl du nur Stunden miteinander hattest!

#SylwiaGrzeszczak #AniaRadziszewska #Manulli